Leben im Dominikushaus

Im Dominikushaus finden pflegebedürftige betagte Menschen ein neues Zuhause, in dem Sicherheit und Geborgenheit erfahren werden können.

Das Haus verfügt über 65 Einzelzimmer. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Lavabo, die meisten über ein WC, einige auch über eine Dusche. Alle Zimmer bieten Privatsphäre und können - ausser dem Pflegebett und dem Nachttisch - persönlich eingerichtet werden.

Organisatorisch ist das Heim in vier Wohnbereiche gegliedert. Auf allen Stockwerken gibt es gemütliche Aufenthaltsbereiche.