Leben im Dominikushaus

Im Dominikushaus finden pflegebedürftige betagte Menschen ein neues Zuhause, in dem Sicherheit und Geborgenheit erfahren werden können.

Das Haus verfügt über 74 Einzelzimmer und 1 Doppelzimmer. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Lavabo, die meisten über ein WC, einige auch über eine Dusche. Alle Zimmer bieten Privatsphäre und können - ausser dem Pflegebett und dem Nachttisch - persönlich eingerichtet werden.

Organisatorisch ist das Heim in vier Wohnbereiche gegliedert. Auf allen Stockwerken gibt es gemütliche Aufenthaltsbereiche.